Suche
  • Coni

schlagaufschlag...

dann ging alles ganz schnell!

alle segel runter, halbwegs unser gepäck im auto verstaut fahren wir am montagmorgen früh von grömitz nach neustadt. dieseltank füllen, liegeplatz für zwei nächte suchen... nebem kran liegend kommen wir ins gespräch mit dem kranmeister...

...ja wir hätten grad eine lücke... wenn ihr wollt können wir grad den mast ziehen und das schiff rausholen!!!

uuupps - dann gings schnell!! kurz nach mittag stand unsere SANTA MARIA zwischen den hallen an land.

das unterwasserschiff haben wir neu gestrichen da in der adria der salzgehalt anders ist als an der ostsee, alles transportsicher verpackt und jetzt wartet unsere lady auf den transport nach triest...

übrigens unsere mädels sind absolute hochseeprofis!!!

auch beibootfahren, ein- und aussteigen machen die beiden mit links - wasserhunde eben :-)

am späten nachmittag hatten wir es dann geschafft - parat für die lange reise nachhause - diesmal sind wir nicht durchgefahren, am bodensee machten wir halt und haben im bus geschlafen, die mädels durften dafür am morgen nochmals im see schwimmen gehn...

bei schönstem wetter sind wir zuhause angekommen - herrlich - auch im münstertal hält der frühling einzug. wir freuen uns wieder hier sein zu dürfen - im schönsten bergtal der schweiz!





41 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

abstecher...